Rouges d'Italie

Bild

Kein anderes Land bietet mehr Vielfalt und werden mehr verschiedene Rebsorten angebaut als in Italien.

Italienische Weine stehen zuoberst in der Gunst der Schweizer Weinliebhaber. Nebst den grossartigen Weinen aus der Toskana oder dem Piemont erleben Regionen, welche noch vor ein paar Jahren kaum bekannt waren, einen regelrechten Boom. Insbesondere aus Süditalien, den Regionen Kampanien, Basilicata oder Apulien, aber auch von Sardinien und Sizilien führen wir ein breites Angebot an Weinsorten, welche zum Teil seit Jahrhunderten kultiviert werden, aber bei uns erst seit kurzem bekannt sind.