Südtirol

Bild

Wenn Südtirol für etwas bekannt ist, dann vor allem für seine Weine

In rund 35% der Weinanbauflächen wachsen weiße Rebsorten, ganz oben auf der Liste der meistangebauten Trauben stehen Weißburgunder und der süffige Chardonnay. Die Weine sind charaktervoll und schmecken fruchtig und frisch. Auch wer kein Weinkenner ist, erkennt die Qualität der edlen weißen Tropfen sofort.

Neben Weißburgunder und Chardonnay gehören auch der Gewürztraminer, der Sylvaner, der Müller-Thurgau, der Riesling, der Sauvignon, der Veltliner und der Kerner zu den Top-Weißweinen aus Südtirol.