Valais

Bild

Das Wallis ist nicht nur für den Fendant bekannt.....

Für viele liegt die Walliser Reblanschaft einfach zwischen Leuk und Martigny; es kann als sonderbar, ja sogar als paradox anmuten, dass diese auch noch über die genannte Vorzugsregion hinausgeht. Und immerhin finden wir im Oberwallis Rebstöcke, deren Ruf weit über die Schweizergrenze hinausreicht. Wir denken hier selbstverständlich an den bereits genannten Rebberg von Visperterminen, flächenmässig einer der grössten im Oberwallis und lagenmässig der höchste von Europa (1000 m)..
Der bekannte Fendant steht bei den Weissweinen an der Spitze, gefolgt vom Johannisberg, dessen Anteil an der Weinproduktion 4% ausmacht. Das Wallis bietet aber auch zahlreiche trockene und liebliche Spezialitäten, darunter einige von einzigartigen einheimischen Rebsorten wie Amigne und Petite Arvine.