Valais

Bild

Der Kanton Wallis bietet sicherlich die grösste Palette hochwertiger Schweizer Rotweine.

Wichtigste Traubensorten dabei sind die Gamay und die Pinot Noir, oft auch zusammen gekeltert um daraus den bekannten Dôle zu bereiten. Der Oeil de Perdrix, ein roséfarbener Wein, basiert ausschliesslich auf der Traubensorte Pinot Noir.
Die anderen Rotweine sind nicht weniger wertvoll. Sie entstehen aus klassischen Traubensorten wie z.B. der Syrah, die bereits vor ca. 100 Jahren ins Wallis kam, und aus einheimischen (autochthonen) Sorten wie z.B. Humagne Rouge und Cornalin. Diese Weine gewinnen immer mehr an Bedeutung.