Pomerol

Bild

Pomerol ist ein Weinbaugebiet im Bordelais und berühmt für qualitativ hochstehende Rotweine.

Diese Weinregion an der Dordogne kennt weder eine Klassifikation, noch nennt sie prächtige Châteaux ihr Eigen. Die Böden sind abwechselnd sandig, lehmig oder kiesig. Auf den Kiesböden gedeiht die Merlot-Traube besonders gut. Sie bildet die Basis der meisten Weine, oft verschnitten mit Cabernet Franc. Namen wie Château Pétrus, Vieux Château Certan oder Château Le Pin sorgen dafür, dass diese eher bescheidene Weinregion weltweit so bekannt ist wie der ungleich prächtigere Médoc.