Blancs

Bild

Das Wort "Champagner" bezeichnet immer einen sprudelnden Wein

Die Weinbereitung des Champagners ist Gegenstand ganz besonderer Methoden, deren prinzipielle Etappen das Keltern, das Gären, die Vermischung, die Kohlensäureentwicklung, das Rütteln, das Enthefen und die Dosierung sind.
Man unterscheidet zwischen den Bruts ohne Jahresangabe, den besonderen Reserven, den Jahrgängen, den Blanc de Blancs, den Rosé-Champagnern, den Champagnern Grands Crus 100 % und den Crémants. Das Wort "Champagner" bezeichnet immer einen sprudelnden Wein